Bei YogaEasy anmelden

Apana Vayu: Für Verwurzelung und Erdung

Preis: 6,99 €

Weiter

Apana Vayu: Für Verwurzelung und Erdung

Apana Vayu: Für Verwurzelung und Erdung   Beschreibung des Yoga-Videos

Als Prana wird die Energie, also die Lebenskraft hinter allem, bezeichnet. Prana ist in fünf Vayus unterteilt. Diese sind Aspekte der Energie, die hinter allen Funktionen unseres Körpers und Geistes stehen. Die Vayus sind also wie Steuerungsenergien, die die Funktionen des physischen Körpers regulieren. Im Ayurveda sagt man, dass der physische Körper allein nicht funktionsfähig ist. Erst durch das Prana wird die Lebensfunktion aktiviert. Unterschieden wird in fünf Haupt-Vayus: Prana, Apana, Samana, Udana, Vyana.

Apana Vayu bewegt sich „im unteren Bauchbereich und kontrolliert die Funktion der Ausscheidung von Urin und Kot.” (B.K.S. Iyengar – Licht auf Yoga). Als Apana Vayu wird also die Abwärtsbewegung des Prana, der Lebensenergie, vom Nabel zum Wurzelchakra bezeichnet. Die Hamburger Yogalehererin Veronika Freitag widmet sich in dieser Yoga-Sequenz dieser Lebensenergie, die für Verwurzelung und Stabilität steht. Diese Yoga-Sequenz ist stressabbauend, ruhig und richtet den Fokus auf das Ausatmen. Diese Yoga-Praxis eignet sich sehr gut für den Abend.

YogaEasy hat dieses Yoga-Video für dich gedreht, weil...

aus der Verwurzelung Stabilität und Balance wächst. Je mehr du also in dir verwurzelt bist, desto leichter fällt es dir loszulassen, was du nicht mehr in deinem Leben gebrauchen kannst. Vielleicht sind das Gewohnheiten, Ängste oder sogar Menschen, die dir nicht guttun.

Besondere Yoga-Übungen (Asanas) Sitzend seitliche Dehnung Sitzende Vorbeuge Liegend Arme und Beine gehoben Vierfüßlerstand Vierfüßlerstand mit gestreecktem Bein Vierfüßlerstand mit angehobenem Bein Fersenlift mit Vorbeuge Halbe Vorbeuge Ausfallschritt Ausfallschritt mit diagonal gestrecktem Arm Stuhlstellung Beinstreckung/Beinbeuge Herabschauender Hund Kobra Hocke Liegend in Tadasana Bein heben/senken Liegend Knie anziehen Liegend Bein kreisen Beckenlift Liegend, Knie zum Körper Plank mit Beinlift (links/rechts) Kindhaltung Grätsche mit Vorbeuge Taube mit Vorbeuge Gurmukasana Savasana Wirkung und Vorteile der Yoga-Übungs-Sequenz

Immer wieder lenkt Veronika Freitag den Fokus auf die Erdung der Füße. Denn aus der Erdung erwächst die Stabilität und Balance, die es braucht um gelassen und aufrecht durch das Leben zu gehen. Erdung gibt dir Ruhe und Kraft und die Möglichkeit loszulassen, was du loslassen möchtest.

Besonders zu beachten bei diesem Yoga-Video

In dieser Yoga-Sequenz ist die Ausrichtung das Allerwichtigste. Denn erst wenn du dich richtig und korrekt ausrichtest, bekommst du die Balance und Stabilität und aufrecht zu stehen. Veronika gibt präzise Anleitungen und Alternativen. Wähle was für dich richtig ist und sich gut anfühlt.

Ort und Ausstattung

Diese Video haben wir in Veronika Freitags Hamburger Yogastudio Jyoti gedreht. Veronika trägt ein Yoga-Outfit von Fabletics.

Lehrer: Veronika Freitag
Schwierigkeit:
Dauer: 49 Min.
Hilfsmittel: keine
Geeignet für: alle, die aus Stabilität wachsen wollen